• Hamburg Corona Test Center, Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg

Corona Test Buchen Hamburg PCR Test in Hamburg. Ohne Wartezeit. WIE WIR HELFEN KÖNNEN TERMIN BUCHEN Ergebnis in 24 - 36 Std. Heart icon Buchen Sie Ihren Termin

PCR Test Hamburg

Der PCR-Test

 

Der PCR-Test ist einer der sichersten und meist verwendeten Testverfahren der Corona Pandemie. Auch wir, vom Corona Test Center Hamburg, bieten den PCR-Test an und möchten Sie deshalb über diese Testmethode aufklären.

 

 

 


Wie funktioniert ein PCR-Test?
Kurzgefasst: Beim PCR-Test geht es darum festzustellen, ob ein Virus in den Körper eingedrungen ist, indem man sein, sich vermehrendes, Erbgut an der menschlichen DNA nachweist.

Hierfür wird zunächst ein Abstrich vom Nasen-/Rachenraum genommen, welcher dann in einem Labor untersucht wird. Das dort angewandte Verfahren basiert auf der sogenannten Polymerase-Kettenreaktion, die 1983 von Kary Mullis entwickelt und mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde. Hat sich der Erreger, in diesem Fall der SARSCoV-2-Erreger, im Körper angesiedelt, kann sein Erbgut (RNA) anhand seiner GenSequenz festgestellt werden.

Hierbei werden fluoreszierende Moleküle eingesetzt, die sich an das Erbgut des Erregers haften und sie dadurch sichtbar machen.
Lässt sich das Erbgut des Corona Virus nachweisen, geht man von einer Infektion mit dem Virus aus.


Wie sicher ist ein PCR-Test?
Oft wird die Frage gestellt, ob ein PCR-Test wirklich sicher ist und ob das Corona Virus 100%ig nachgewiesen werden kann? Die kurze Antwort: Ein falsches Ergebnis bei einem PCR-Test ist zwar theoretisch möglich, jedoch extrem gering.

Da der PCR-Test nicht das Virus an sich nachweist, sondern nur Abschnitte derWie geht PCR Test RNA bzw. Abschnitte des Erreger-Erbguts, könnte rein theoretisch ein falsch-positives Ergebnis entstehen, z.B. wenn der Test aus Versehen bei verwandten Viren anschlägt. Diese Möglichkeit gilt jedoch als höchst unwahrscheinlich im Falle des Corona Virus. Zu einem  weil seine Spezifitäts-Werte sehr gut sind, d.h. eine Verwechslungsgefahr mit anderen Viren gering ist. Und zum anderen, weil die medizinische Laboruntersuchung großen Qualitätsanforderungen unterliegt.

Eher noch können andere Fehler passieren, nämlich wenn der Abstrich nicht richtig durchgeführt wird oder zu wenig Testmaterial vorliegt. Daher ist qualifiziertes Personal sehr wichtig und auch für uns im Corona Test Center Hamburg ein großes Anliegen.

Auch braucht es immer ein paar Tage, bis sich der Corona Erreger im Köper so weit vermehrt hat, dass sein Erbgut in einer Probe nachweisbar ist. Es kann also unter Umständen sein, dass man negativ getestet wird, obwohl man den Corona Virus bereits in sich trägt. In diesem Fall fand der Test zu früh statt.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass kein Test unfehlbar ist. Tatsächlich gilt der PCRTest heutzutage jedoch als die sicherste Testmethode, bei der Erkennung von COVID-19.


Positiver PCR-Test ohne Corona Symptome, ist das möglich?
Einen positiven Corona Test zu haben, ohne jegliche Symptome vorzuweisen, ist in der Tat möglich. Der PCR-Test kann zwar Erbgut des Corona Erregers im Körper nachweisen, jedoch bedeutet dies nicht sofort, dass der Träger am Virus erkrankt. Jeder Körper reagiert auf Erreger mit einer unterschiedlichen Immunität. Man kann also mit dem Corona Virus infiziert sein und nur schwache bis gar keine Symptome aufweisen.

Dies bedeutet jedoch auch, dass man das Virus weitergeben kann bzw. ansteckend ist, obwohl man nicht selbst am Virus erkrankt ist.


Unterschied zwischen normalen PCR-Test und PCR-Schnelltest?
Da die Durchführung eines PCR-Tests relativ aufwändig ist, nimmt er viel Zeit in Anspruch. Die Probe muss zunächst ins Labor befördert werden und dort aufwändig untersucht werden. Um ein Ergebnis zu erhalten, muss man also in der Regel viele Stunden oder gar einen Tag lang warten.Corona test Jungfernstieg

Bei einem PCR-Schnelltest dagegen, wird auf ein Labor verzichtet. Bei dieser Variante werden die Testprozesse gebündelt und mit Hilfe einer Kartusche durchgeführt. So können Ergebnisse bereits nach einer Stunde erzielt werden.

Jedoch ist das Testverfahren des PCR-Schnelltests noch nicht so weit ausgereift, dass es qualitativ mit einem Labortest mithalten kann. So können hier öfter fehlerhafte Ergebnisse generiert werden. Deshalb empfiehlt sich hier, wenn es schnell gehen soll, stattdessen eher der Antigen-Schnelltest.


Wie teuer ist ein PCR-Test im Hamburg Corona Test Center?
Vorab:
Wenn Sie bereits Symptome aufweisen, die auf Corona hindeuten, informieren Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse und Hausarzt. Die Kosten eines Corona-Tests werden in Hamburg, in diesem Fall, übernommen. Welche Testmethode hierbei angewandt wird, müssen Sie jedoch vorab bei Ihrer Arztpraxis erfragen.

Zur Privatleistung wird der Test, wenn keine Corona spezifischen Symptome voraus gehen und man den PCR-Test aus anderen Gründen vornehmen muss, z.B. nach einer Reiserückkehr.

Da der PCR-Test von allen Corona Testmethoden am aufwändigsten ist, ist er etwas teurer als der Antigen-Schnelltest, Antikörper-Test und Corona-Speicheltest. Dafür ist hier mit dem sichersten Ergebnis zu rechnen.


Im Hamburg Corona Test Center, können Sie einen qualitativ anspruchsvollen PCRTest (Laboruntersuchung) für bereits 98,90 Euro durchführen lassen.

 

Bei Interesse können Sie den Termin bequem online buchen oder auch einfach direkt in unser zentral gelegenes Center kommen. Sie finden uns direkt an der Alster, im Streit‘s Haus.

Die nächstgelegene U-Bahn/S-Bahn Station Jungfernstieg ist nur 1 Station vom Hauptbahnhof Hamburg entfernt. Vom Hamburger Flughafen erreichen Sie den Jungfernstieg ebenfalls direkt, innerhalb von 28 Minuten.

 

 

Bei der Buchungen und anderen Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!